Über uns Geschichte Brauchtum Vorgebirge Mundart Termine im Ort Sitemap Intern
Startseite Brauchtum Roisdorfer Großkirmes Kirmesprogramm 2016

Brauchtum


Feste und Feiern im Jahreskreis Karneval in Roisdorf Der Mai, der Mai, der lustige Mai ... Fastenzeit und Karwoche Kräutersegnung an Mariä Himmelfahrt Roisdorfer Großkirmes St. Martin in Roisdorf Advent und Weihnachten in Roisdorf Kinderspiele in Roisdorf 1939 bis 1948

Bilder der Großkirmes 2016 Kirmesprogramm 2016 Der Paias regiert die Kirmes Die "Männerreih"

Impressum Kontakt

Kirmesprogramm 2016

Eine Dorfkirmes mit allem Drum und Dran

Freitag, 23.9.

ab 17.00 Uhr
Köttzoch des Junggesellenvereins „Echte Fründe“ mit dem Paias im Oberdorf.
Abgang auf der Südstraße. Der Erlös ist für soziale Zwecke in Roisdorf bestimmt.


ab 17.00 Uhr bis 22.00 Uhr
„Warming Up“ mit Familienfest des TuS Roisdorf e.V. zum Kirmesauftakt beim TuS-Zelt –
mit Musik und Fahrgeschäften


zwischen 21.00 Uhr und 22.00 Uhr
Empfang der Junggesellen nach deren Köttzoch beim TuS-Zelt


Samstag, 24.9.

gegen 11.00 Uhr
Fortsetzung des Köttzochs des Junggesellenvereins im Unterdorf.
Abgang in der Mörnerstraße

ab den frühen Nachmittagsstunden
Kirmestreiben auf dem Kirmesplatz

18.00 Uhr

Offizielle Eröffnung der Großkirmes durch die Ortsvereine TuS-Roisdorf e.V., KG Vorgebirgssterne e.V. und Heimatfreunde Roisdorf e.V. Fassanstich durch Bürgermeister Wolfgang Henseler oder Ortsvorsteherin Gaby Kretschmer.

während der weiteren Kirmestage:
- Waffelbäckerei, Kaffee, Federroter und -weißer, Antwerpen-Weine, Käse, Frikadellen, Grassl-Destillate, sowie alkoholfreier Getränkeausschank der KG Vorgebirgssterne e.V.
- Kölsch und mehr sowie gute Laune im TuS-Zelt
- Roisdorfer Düwel, Sekt, Kalender 2017 u.v.a. am Stand der Heimatfreunde Roisdorf e.V.
- Fahrgeschäfte und allerhand „Kröm“ auf dem Kirmesplatz
- Kirmestreiben in allen Roisdorfer Gaststätten


Sonntag, 25.9.


10.30 Uhr
Festhochamt zum Kirchweihfest in der Kath. Pfarrkirche, anschließend Kranzniederlegung am Ehrenmal und Fähndelschwenken des Junggesellenvereins unter Mitwirkung der Musikfreunde Roisdorf. Festzug mit dem Paias zur Gaststätte Hamacher, seiner Residenz während der Kirmestage. Frühschoppen in den Gaststätten

Montag, 26.9.

10.00 Uhr
Hl. Messe für alle Verstorbenen der Pfarrgemeinde, Pfarrkirche

14.00 Uhr
Kaffee und Kuchen mit den Bewohnern des Seniorenhauses St. Josef im TuS-Zelt

16.00 Uhr
Alte-Herren-Treff sowie Kaffee und Kuchen für jedermann im TuS-Zelt

17.00 Uhr
5. Entenrennen en de Möllebaach mit den Heimatfreunden Roisdorf

20.00 bis 22.00 Uhr
Konzert der Gruppe „Sibbeschuss“ aus Anlass des Silberjubiläums der Heimatfreunde Roisdorf – umsonst und draußen auf dem Kirmesplatz


Dienstag, 27.9.

15.00 Uhr
Waffelessen des Mittwochstreffs mit ihrer „Miss Mittwochstreff“ bei der KG Vorgebirgssterne

17.00 Uhr
Musik und Kölsch im TuS-Zelt bis zum Ende

18.30 Uhr
Abholung des Paias mit den Musikfreunden Roisdorf, anschließend Öffentliche Gerichtsverhandlung über den Paias mit den Heimatfreunden Roisdorf und dem Junggesellenverein. Urteilsverkündung und Urteilsvollstreckung auf dem Kirchenvorplatz

danach
Musik und Spaß zum Kirmesausklang auf dem Kirmesplatz


Mittwoch, 28.9.

Wie immer: "Decke Kopp on wennich Jeld!"