Über uns Geschichte Brauchtum Vorgebirge Mundart Termine im Ort Sitemap Intern Dateschutzerklärung
Startseite

Startseite


Über uns Geschichte Brauchtum Vorgebirge Mundart Termine im Ort Sitemap Intern Dateschutzerklärung

Impressum Kontakt

Roisdorf - "oss Dörp"!

Herzlich willkommen bei den Heimatfreunden Roisdorf!

Sie finden hier allerhand Historisches und Aktuelles zu unserem Heimatort im Vorgebirge - und natürlich auch manches zu unserem Verein und seinen Aktivitäten.

Eine ganz kleine Großkirmes wird es doch geben ...

Wir leben seit über einem halben Jahr mit Corona. Jede und jeder kennt die Situation und die damit verbunden Regelungen der Coronaschutzverordnung. Diese Regeln gelten auch bei den Planungen und der Durchführung für das Kirchweihfest. Unser Ortsausschussvorsitzender Wolfgang Mertgen, Diakon Adi Halbach und Ernst Gierlich, der Vorsitzende der Heimatfreunde Roisdorf, haben sich nun beraten und Folgendes verabredet:

So wird es die gewohnten Gottesdienste in der Pfarrkirche St. Sebastian geben:
· Sonntag, 27. September 11:00 Uhr Hl. Messe anlässlich der Kirchweih
· Montag, 28. September 10:00 Uhr Hl. Messe für die Verstorbenen

Hiermit sind auch die Fahnenabordnungen der Vereine recht herzlich eingeladen, an diesem Ereignis wie jedes Jahr teilzunehmen (aber dieses Jahr nur Fahnenträger und ohne Begleitung). Die Fahnen ziehen nicht mit in die Kirche ein. Die Fahnenträger stellen sich vor Beginn der Messe an die zugewiesenen Stellen.

Wir werden nach der 11 Uhr-Messe wie gewohnt mit dem Fahnenabordnungen zur Kranzniederlegung und dem Gedenken an die Verstorbenen zum Ehrenmahl ziehen, wo Wolfgang Mertgen eine kurze Ansprache halten wird. Ebenfalls wird Prinzessin Sandra III. mit dem Paias anschließend den Kirmeswalzer tanzen. Musikalisch werden wir dabei durch Patrick Kuhl Mitglied der Musikfreunde Roisdorf begleitet.

Im Anschluss laden die Heimatfreunde Roisdorf, der Ortsausschuss und die Kirchengemeinde St. Sebastian recht herzlich auf ein Kirmesgetränk und Laugengebäck auf den Kirchplatz zwischen Pfarrhaus und Pfarrheim ein. Dort wollen wir gemeinsam auf das Kirchweihfest anstoßen. Schon jetzt bitten wir darum, die entsprechenden Abstände einzuhalten und die weiteren Vorgaben der Corona-Schutzverordnung zu beachten.

Hoffen wir auf schönes Wetter, so dass wir im kleinen Rahmen unsere Kirmes doch ein wenig würdigen können.

Paias im Giebel der Wirtschaft "Zur Gemütlichen Ecke"

... und natürlich auch den Kalender "Roisdorf - wie es war 2021"

Auch und gerade in Corona-Zeiten, in denen fast das ganze öffentliche Leben im Dorf brach liegen muss, soll doch der Kalender "Roisdorf - wie es war", in dem sich das Leben und Feiern in unserem Dorf in früheren Zeiten spiegelt, doch nicht entfallen, vielleicht auch wieder Lust auf eine Wiederbelebung des Ortslebens in kommenden Zeit geben.

Der Kalender ist ab Kirmessonntag, beim Umtrunk bei der Pfarrkirche, erstmals erhältlich, wie üblich zum Preis von 10,- €.

Hier ein Einblick in den neuen Kalender

Zugriffe heute: 27 - gesamt: 1715.